FESTE & FEIERN

Im Jahresverlauf werden im Kinderhaus verschiedene Feste und Feiern veranstaltet.

Sternsinger
Die Kinder haben die Möglichkeit, an der Sternsinger-Aktion der katholischen Pfarrgemeinde teilzunehmen. Wir verkleiden uns als Könige und sammeln in der direkten Nachbarschaft des Kinderhauses Spenden.

Karneval
Karneval steht bei uns in jedem Jahr unter einem bestimmten Motto wie zum Beispiel Riesen und Zwerge, Pippi Langstrumpf, Zirkus, Orient oder Hexen und Zauberer.

Das Thema wird gemeinsam mit den Kindern erarbeitet, und sie haben die Gelegenheit, ihre eigenen Ideen mit einzubringen.
Anschließend gestalten wir das Kinderhaus in Zusammenarbeit mit ihnen passend zum jeweiligen Thema um.
Zum Thema Zirkus wurden die Fensterscheiben mit Zirkuswagen bemalt. Während der Turnstunden übten die Kinder kleine Kunststücke wie zum Beispiel jonglieren oder Tellerdrehen.
Auf Bettlaken wurden große Zirkustiere gemalt und einige Kinder übten eine Clownsnummer ein und führten sie in einer Aufführung den übrigen Kindern und Erziehern vor.
Zum Abschluss der Karnevalszeit besucht uns der Kranenburger Karnevalsprinz mit seiner Tanzgarde.

Karneval

Ostern
In der Vorbereitung auf das Osterfest erzählen wir die Ostergeschichte aus der Kinderbibel.
Die Kinder wählen aus drei oder vier verschiedenen Techniken das Osternest aus, das sie sich im Anschluss mithilfe des Erziehers selbst basteln.
Am Gründonnerstag gehen dann alle Kinder im Naturschutzgebiet Amenveen auf Eiersuche. Die gefundenen Süßigkeiten werden anschließend im Kinderhaus auf alle Osternester verteilt.
Am Spätnachmittag findet unser alljährliches Osterfeuer am Bienenhaus statt. Hierzu sind alle Kinder und Eltern eingeladen.
Zum Abschluss findet am Dienstag nach Ostern ein gemeinsames Osterfrühstück auf Gruppenebene statt.

Osterfeuer

Sommerfest
Einmal im Jahr veranstaltet das Kinderhaus ein großes öffentliches Sommerfest.
Der Festausschuss organisiert das Kinderfest mit unterschiedlichen Aktivitäten und der Unterstützung aller Eltern.
Das Sommerfest bietet ein buntes Programm für Kinder aller Altersstufen und eine Cafeteria mit großem Kuchen- und Salatbuffet.
Der Erlös kommt dem Kinderhaus zu Gute.

Sommerfest

St. Martin
Wir beginnen das Thema „St. Martin“ mit der Martinsgeschichte und den dazugehörigen Liedern.
Die Kinder stellen ihre Laterne selbstständig her, die sie zuvor aus vier verschiedenen Modellen ausgewählt haben.
Höhepunkt ist der kinderhauseigene Martinszug mit eigenem St. Martin auf dem Pferd. Mit musikalischer Begleitung zieht der Martinszug vorbei an den geschmückten Gärten der Nachbarschaft.
Anschließend verteilt der Martin, die von den Kindern selbst gebackenen Weckmänner an die Kinder.
Am 11. November wird mit den Kindern gemeinsam eine selbst zubereitete Martinsgans verzehrt.

St.Martin

Adventszeit
Die  Adventszeit ist für unsere Kinder eine besondere Zeit. Auf Gruppenebene treffen wir uns jeden morgen zur Adventsrunde.
Wir singen Advents- und Weihnachtslieder, lernen Gedichte und hören Geschichten. Jeden Tag wird in diesem Rahmen ein Kind ausgesucht, das das Päckchen/ Törchen des Adventskalenders öffnen darf.
Darin befindet sich an jedem Tag eine Aktion wie zum Beispiel Plätzchen backen, Weihnachtsschmuck basteln oder eine Geschichte hören.
Jedes Jahr besucht uns der Nikolaus. Die Kinder tragen ihm Gedichte und Lieder vor.
Mit der Zeit wird es immer weihnachtlicher im Kinderhaus.
In der Weihnachtswerkstatt wählen die Kinder selbständig aus mehreren Alternativen aus, welches Weihnachtsgeschenk sie für ihre Eltern herstellen möchten.
Zum Schluss schmücken die Kinder selbst den Tannenbaum und stellen die Krippe auf.

Adventzeit